Rollstuhlgerechtes Mehrgenerationshaus

Bei diesem Objekt wurde die Hauptwohnfläche rollstuhlgerecht auf 1 Ebene geschaffen, zusätzlich sollte eine barrierefreie Einliegerwohnung mit separatem Eingang und separater Terrasse im EG entstehen.
Das DG sollte Platz für eine kleine Wohnung, erreichbar über den gemeinsamen Wohnungsflur bieten.
Energietechnisch entspricht das Wohnobjekt den damaligen KFW-Anforderungen und wird über eine Wärmepumpe mit Erdwärme beheizt.